Meilenstein

Nun weht er im Wind - der erste Richtkranz über den Othmarscher Höfen. In die Höhe gezogen wurde er gestern von der NCC Deutschland GmbH, die damit die Fertigstellung des Rohbaus ihrer 87 Mietwohnungen an der Jürgen-Töpfer-Straße feierte.

Grußworte kamen aus den Reihen der NCC vom zuständigen Projektleiter Joachim Rieder sowie von Geschäftsführer Andreas Fohrenkamm, die sich beide herzlich bei allen Projektbeteiligten für die bereits geleistete gute Zusammenarbeit bedankten. Wohnungsbaukoordinator Michael Sachs freute sich in seiner Ansprache darüber, dass das Gesamtprojekt Othmarscher Höfe in guter Entwicklung sei und einen wichtigen Beitrag zum Hamburger Wohnungsbauprogramm leiste.